Margit Niederhuber
2015 Kuratorin und Moderatorin bei den Südafrika Filmtagen
 
Frauenstimmen Von Subsistenz bis Quote
Programmheft
(pdf, 479 kb)
Filmflyer (pdf, 553 kb)
Mit Andrew Lawrence (rechts im Bild) und
Albie Sachs
Südafrika Filmtage
Rainbow Memories
17. – 19. März 2015
VOTIVkino Wien

2014 Kuratorin und Moderatorin der Literaturmatineen im Rahmen von NOSSO JOGO
  WeltkugelNosso Jogo – Initiative für globales Fair Play

  Moderation bei AFROPEA
 

Afropea Now! International Festival
25. - 27. Sept. 2014

Festivalpage





2012 Moderation bei
»Survival of the Hippest? – Urban Art and Culture in Africa«
  WeltkugelSymposium. Musik. Film. Fußball.
Stadtwerkstatt Linz

(Download Programmfolder)

2010 Kuratorin der Ausstellung Ke Nako Afrika – Afrika jetzt
 
Weltkugel
Online-Afrika-Entdeckungsreise
Interaktive Ausstellung im Haupthof des Museumsquartiers in Wien von 8. Juni bis 11. Juli 2010

Eine Reise in afrikanische Städte – Virtuelle Besuche in: Addis Abeba (Äthiopien), Dakar (Senegal), Kampala (Uganda), Kapstadt (Südafrika), Nairobi (Kenia), Maputo (Mosambik), Ouagadougou (Burkina Faso) und Tarrafal (Kap Verde).

Die Themen reichen von Alltag und urbanem Leben bis hin zu Freizeit und Lifestyle.

 

Plansinn.at | Ke Nako Afrika!

2008–2009 Linz09 – Kulturhauptstadt Europas
  Dramaturgische Beratung, Übersetzungen, Interviews für Programmbuch3
Recherchen in Uganda, Äthiopien, Senegal und Benin.
Tanztheater „Festival der Lügen“(Kongo),  „Escale Trie Colore“ (Senegal)
Tanztheater Trilogie „Raio X, Medo, Fevre“ von „Membros“ (Brasilien)
 
2008 Dramaturgie und Moderation – Parlamentarischer Nord-Süd-Dialog
  Blickwechsel - Entwicklung braucht Kultur/Kultur braucht Entwicklung mit Erika Serodio Mendes, Paulina Chiziane, Andrea Eckert u.a.
 
  Parlamentarischer Nord-Süd-Dialog
 
2008–2009 UNESCO Internationales Jahr der Sprachen
 
Multilingualism live - Mehrsprachigkeit live
Mehrsprachigkeit live
(pdf, 256 kb)
Dramaturgin für Auftaktveranstaltung „Sprache bauen Welt“ (Radiokulturhaus) und Schlussveranstaltung „Mehrsprachigkeit live“ (ÖNB)
Organisation der Internationalen Konferenz „Lebensweltliche Mehrsprachigkeit“ in Eisenstadt
 
2007 Gestaltung und Moderation von UNESCO Lounges
  ars electronica, Linz: Vielfalt der Kulturen vs. Einheitskultur im globalen Dorf
Forum Stadtpark, Graz, Kulturelle Vielfalt und Ausschluss
 
2005–2006 Kuratorin und Leiterin des Künstlerinnenfestivals
HER POSITION IN TRANSITION
  Künstlerinnenfestival - her spsition in transitionGläsernes Volk, kleidsame Frau – Der Standard, bildende Kunst
 
 
Frauenstimmen Von Subsistenz bis Quote
Liste der Projekte (pdf, 592 kb)

"Ein Bezirk wird Bühne"
(pdf deutsch | pdf english)
Startseite Internetauftritt
(pdf deutsch | pdf english)
   
2004 Ausstellung und Konzert - Aissa Deebi und Yuval Shaul
  Minoriten Graz Israel-Palestine Project
 
  Produzentin des WCFA (World Culture Forum Alliance)
  beim World Culture Forum in Sao Paulo, Brasilien.
Zusammenarbeit mit Ingrid Fischer-Schreiber, Andreas Hirsch, Dr. Franz Patay und Peter Rantasa.
 
  Remember Bagdad
  Symposium, Lesungen, Film und Konzert, Birdland Wien, Israel-Palestine Project
  remember bagdad
 
2003–2006 Beraterin der Kategorie Digital Communities bei der ars electronica
 
2001/04/07 Dramaturgin Kreisky Menschenrechtspreisverleihungen
Kuratorin Kunstauktion für Kreisky Menschenrechtspreis
  Bruno Kreisky Menschenrechtspreis, Kunstauktion
zur homepage der Kreisy-Stiftung
 
2001 Kuratorin, Zyklus Stoffe und VernetzungenKuratorin Zyklus Stoffe und Vernetzungen
im kosmos.frauenraum
 
2000 Konzert für Moçambique im Volkstheater Wien
  mit Joe Zawinul, Otto Lechner, Andrea Eckert, Vienna Art Orchestra, u.a.
 
1993 UN-Menschenrechtskonferenz – Gemälde „Ein Bild - eine Welt“
 
UN-Menschenrechtskonferenz
zur Projektbeschreibung (jpg, 88 kb)
Minna Antova – Ö, Berry Bickle – ZA, Malangatana Ngweny – MO
Musikprogramm mit Samul Nori – KO, Red Sun – USA/Ö u.a.
Ausstellungen.
1988–1989 Tanz der Völker - VeranstaltungsplakatEuropäische Nord-Süd-Kampagne
Tanz der Völker am Rathausplatz
 
1988 Friedensteppich
  Solidaritätsprojekt der Sozialistischen Frauen, gewebter Teppich nach einem
Entwurf des moçambicanischen Malers Malangatana Ngwenya
  Friedensteppich, SPÖ-Frauen
 
1986–1990 Solidaritätsveranstaltungen für Nicaragua
  Start der Bausteine Kampagne
 
1985–1990 Vienna Art Orchestra (VAO)
  Tourneen in Europa, USA, Asien und Afrika;
Festwochenproduktion Senses
 
1986 Maputo Jazz
  Jazzfestival  in Moçambique mit dem VAO
 
1984–1990 Veranstaltungen für Antiapartheid Bewegung / ANC
 
Frauen-Musik-Woche
Folder (pdf, 745 kb)
Österreich Tourneen mit Abdullah Ibrahim
 
1983–1985 Frauenmusikwochen in Wien
  Frauen-Musik-Woche(mit Schneewittchen, Inga Rumpf u.a.)
 
1983 Ein Fest für Hermi
  ein Fest für Hermi, Wecker(mit K.Wecker, L.Hirsch, Schmetterlinge, P.Turrini,
W.Ambros, A.Hrdlicka und v.a.)
 
1982–1985 Künstler für den Frieden
 
Künstler für den Frieden, Andre Heller
Die Presse (pdf, 816 kb)
(Zusammenarbeit im Vorstand mit Otto M. Zykan,
André Heller, Marie-Therese Kerschbaumer u.a.)

Friedensmarsch (Buch),

Friedenskonzert Stadthalle (Platte),

Friedenszug (Video auf YouTube),

Journal Panorama - ORF Ö1, Gesellschaft: Latzhosen und lange Haare, Notizen zur Friedensbewegung von Irene Suchy
  Künstler für den Frieden, Ambros, Maron, Prelog
 
ein Fest für Hermi, Wecker
Bericht über den Friedenszug im ZENTRALORGAN
(pdf / 4,7 MB)
ein Fest für Hermi, Wecker
Broschüre zur Kulturveranstaltung und Fackelzug 1985 (pdf / 22 MB)
  ein Fest für Hermi, WeckerSondernummer des Lesezirkel-Literaturmagazins zum Thema Frieden - mit einem Bericht zur Veranstaltung 1985
(pdf / 1,1 MB)
 
1982–1988 PAND (Performing Artists for Nuclear Disarmament)
 
Frauen-Musik-Woche
Bericht über die Konferenz in Wien 1989 in der Zeitung der Österreichischen Friedensbewegung
Zusammenarbeit im Vorstand mit Harry Belafonte, Mikis Theodorakis u.a.

 
 
1978–1981 Roadmanagerin bei Tourneen und Festivals
  Wolfgang Ambros, Franz Morak, Wilfried, Sigi Maron, Ideal, Alain Stivell,
Roger Chapman u.a.